Michael Andres
Der Weißburgunder steht auf einem sandigen Lehm mit Kalk im Unterboden.
Alle Burgundersorten bedürfen einer sehr aufwändigen Pflege während der ganzen Vegetationszeit. Das beginnt mit einem mäßigen Anschnitt beim winterlichen Rebschnitt, Ausbrechen der Doppeltriebe beim Austrieb, Teilen der Trauben nach der Blüte und gegebenenfalls Reduktion der Trauben für den angestrebten Ertrag.

feine Birne, Mirabelle, Melone expressive Frucht,

cremig, frische mineralische Säure

weissburgunder